Die 5 exklusivsten Pistengebiete für Ski & Snowboard

Wohin soll's zum Skifahren in Österreich gehen? Unser kleiner Reiseführer hilft Ihnen bei der Auswahl des Skigebiets - abhängig von der Könnensstufe.
MyPremiumEurope
Zwar sind Sie weniger berühmt als die französischen Alpen und weniger glamourös als die Schweizer Bergwelt, aber zum Skifahren eignen sich die österreichischen Alpen mindestens genauso gut. Die Skigebiete sind etwas ruhiger und entspannter als in den Nachbarländern: bezaubernde Ortschaften, pittoreske Pisten und leckeres Essen erwarten Sie hier. Durchstöbern Sie unsere exklusive Auswahl, um ein neues Wintersportgebiet zu entdecken.

1. Top für Familien... Brandnertal; Vorarlberg

Zwischen den Orten Bürserberg und Brand in Vorarlberg erstrecken sich die 55 Pistenkilometer des Brandnertals, die mit 14 Liften bis auf 2000 Höhenmeter hinaufreichen.

Perfekt für Familien: Das Brandnertal ist ausgesprochen kinderfreundlich mit einem schönen ‘Kinderland’, gratis Skipässen für unter 8-Jährige und Ermäßigungen für unter 18-Jährige.

Abseits der Pisten gibt es genug Zeitvertreib für die Kleinen: etwa eine Schlittenschule für Kinder, kulturelle Aktivitäten, Toboggan-Abfahrten und vieles mehr! Da können auch die Erwachsenen entspannen.

Andere Skigebiete, die Ihnen gefallen könnten:

  • Serfaus-Fiss-Ladis; Tirol
  • Ötztal; Tirol
Webseite - Brandnertal Tourism

2. Top für Après-Ski... Ischgl; Tirol

Wenn Sie im Skiurlaub viel Party machen möchten, ist Ischgl in Tirol erste Wahl! Das Skigebiet von Ischgl hat mehr als 230 Pistenkilometer, die Saison geht von November bis März und auch für Leute, die sich nichts aus Schneesport machen, gibt es genug tolle Aktivitäten.

Das echte Highlight in Ischgl ist aber die Qualität und Vielfalt des Après-Ski: Auf den berühmten Skihütten geht die Party schon zu Mittag los, während die legendären Nachtclubs und Lounges im Ort einer Großstadt würdig sind.

Andere Skigebiete, die Ihnen gefallen könnten:

  • Obertauern; Salzburg
Webseite - Ischgl Tourism

3. Top für ambitionierte Skifahrer... Warth-Schröcken; Vorarlberg

Wenn Sie wirklich zum Skifahren herkommen, ist dieser riesige Outdoor-Spielplatz mit seiner langen Saison und verlässlich sehr guten Schneebedingungen perfekt für Sie!

Dank der herausragenden geografischen Lage am Alpen-Nordkamm zwischen Arlberg, Lech-Tal und Bregenzer Wald ist Warth absolut schneesicher.

Die Lage ist so günstig, dass Wolken aus Nordwest nicht an den Bergen des Gebiets vorbeikommen und diese sich als Schnee über den Pisten von Warth entladen. Deshalb ist Warth eines der schneereichsten Wintersportgebiete Europas mit durchschnittlich elf Metern Neuschnee im Jahr.

In dieser Gegend von Vorarlberg sind die Hänge zudem so beschaffen, dass sie als Freeride-Mekka gilt: tolle Lines, Tiefschnee-Abfahrten und nervenaufreibende Rinnen erwarten Sie.

Andere Skigebiete, die Ihnen gefallen könnten:

  • St. Anton; Tirol
  • Kitzbühel; Tirol
Webseite - Warth-Schröcken Tourism

4. Top für Tiefschnee-Abfahrten... Lech; Vorarlberg

Wenn es die Schneelage zulässt, gibt es in Österreich keinen besseren Ort als Lech, um die Pisten hinter sich zu lassen und die Freiheit des Tiefschnees voll auszukosten.

Ziehen Sie Ihre eigene Linie durch den feinen Powder von Lech-Zürs und genießen Sie das Hochgefühl, Ihren ganz eigenen Hang gefahren zu sein.

Mit Heli-Skiing und professionellen Bergführern können Sie bis zu 180 Kilometer Tiefschnee-Abfahrten ausnutzen und dabei die Aufstiegszeit minimieren – in anderen Worten: ein Paradies für dezidierte Powder-Liebhaber.

Andere Skigebiete, die Ihnen gefallen könnten:

  • Silvretta Montafon; Vorarlberg
Webseite - Lech Tourism

5. Top für die späte Skisaison… 5 Tiroler Gletscher

Mit dem Pitztal, dem Kaunertal, Sölden, dem Stubaital und dem ganzjährigen Angebot in Hintertux sind die fünf Tiroler Gletscher ideal zum Skifahren in der Spätsaison.

Die Gebiete liegen auf etwa 3000 Metern über dem Meer, bieten aber für alle Könnensstufen vom Anfänger bis zum Profi erstklassige Bedingungen. Und auch Nicht-Wintersportler können hier den Charme der alpinen Bergwelt genießen.

Viel Sonne, sehr moderne Lifte und tolles Panorama sorgen für einen unvergesslichen Skiurlaub; und weil Sie hier im Frühling so lange Skifahren können, verkürzt ein Ausflug nach Tirol die Lücke zwischen Winter- und Sommer-Urlaub ungemein.

Webseite - 5 Tirolean Glaciers

Erfahren Sie mehr

Ski-Urlaub in Österreich

View on map