Language:
Photos ansehen
Schweizer Privatkrankenhaus mit zahlreichen Fachrichtungen
Mehr anzeigen
In der Schweizer Stadt Genf gelegen, bietet dieses angesehene medizinische Institut nicht nur beste medizinische Versorgung, sondern auch eine Patientenbetreuung, die vor allem von der Wertschätzung und individuellen Behandlung der Patienten:innen durch das Personal geprägt ist. Dank einem großen multidisziplinären Team von rund 238 gut ausgebildeten Spezialisten und Ärzten:innen findet sich am Hôpital de La Tour kaum eine Beschwerde, die nicht durch das das Know-how des Fachpersonals diagnostizieret und behandelt werden kann.
Übersicht
Zusammenfassung
Lage
Mehr
Details

Lage:

Das Krankenhaus befindet sich in Meyrin, einem kleinen Genfer Technologiezentrum, wo unter anderem hochmoderne Organisationen wie das CERN ansässig sind.

Zwar dominiert die französische Sprache diesen Teil der Schweiz, doch die meisten Mitarbeitenden werden sich auch fließend auf Deutsch und Englisch mit Ihnen unterhalten können.

Vom internationalen Flughafen Genf aus benötigen Sie nur 15 Minuten zur Klink, und auch die Stadt ist mit dem Zug gut mit dem Rest Europas verbunden.

Profil:

Obwohl es sich beim Hôpital de La Tour um eine große medizinische Einrichtung handelt, wird jede:r Patient:in individuell versorgt. Während Ihres Aufenthalts werden Sie sich eher wie ein Familienmitglied und weniger als zahlende:r Kunde:in fühlen, denn nicht umsonst ist das Personal für seine umsorgende und mitfühlende Art bekannt.

Das Übergeordnete Ziel der Einrichtung ist es, jedem:r Patienten:in kurz- und langfristig die höchstmögliche Lebensqualität zu bieten. Ärzte:innen sowie Pflegepersonal greifen auf ein umfassendes medizinisches Know-How zurück und nutzen modernste Technologie, um jede Erkrankung zu diagnostizieren und behandeln zu können. Während des gesamten Diagnostik- und Behandlungsprozesses sowie bei der Nachkontrolle erwartet die Patienten:innen maßgeschneiderte administrative Unterstützung.

Das Hôpital de La Tour betreibt rund um die Uhr eine Notaufnahme, die durch die Schweizerischen Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin (SSMUS) zertifiziert ist, und in der Sie in sicheren Händen sind. Zudem gibt es eine progressive Pflege- und eine Intensivstation, die jeweils mit der prestigeträchtigen CRUIMC-Akkreditierung ausgezeichnet sind. Die Neugeborenen-Intensivstation bietet eine Zwischenversorgung der Stufe II A, um sicherzustellen, dass jedes Neugeborene die besten Chancen hat, sich zu entwickeln.

Als einziges Institut in der Region mit dieser breiten Auswahl an Dienstleistungen (von denen hier nur einige aufgelistet sind), ist das Hôpital de La Tour zum Maßstab für qualitativ hochwertige medizinische Versorgung geworden.

Die geräumige stationäre Einrichtung bietet eine Reihe von Dienstleistungen, sodass Sie während Ihres Aufenthalts höchsten Komfort und Würde erwarten können. Das Verwaltungspersonal bietet Unterstützung bei der Organisation des täglichen Bedarfs wie Besuche in der Wäscherei oder beim Friseur, Taxifahrten und Seelsorge. An der Klinik ist man Überzeugt, dass bereits durch solch kleine Hilfestellungen Patienten:innen viel Stress abgenommen werden kann.

Fachgebiete:

Das Hôpital de La Tour beschäftigt ein multidisziplinäres Team aus mehr als 200 Spezialisten:innen und Ärzten:innen, deren kollektives Fachwissen fast alle medizinischen Einsatzgebiete umfasst. Ausgebildete Pflegekräfte und Verwaltungspersonal arbeiten eng mit den Ärzten:innen zusammen, um Behandlung und Pflege zu optimieren.Im Jahr 2018 wurde das Institut um einen Neubau erweitert und konnte seitdem sein Angebot an hochwertigen Gesundheitsdienstleistungen ausbauen.

Für folgende Bereiche ist das Hôpital de La Tour besonders bekannt:

  • Weibliche & reproduktive Gesundheit 
  • Krebsversorgung 
  • Orthopädie & Traumatologie 
  • Bewegung & Rehabilitation
  • Herz- & Lungenerkrankungen 
  • Stoffwechsel & Fettleibigkeit 

Fakten und Zahlen:

Von Gastroenterologen über Kardiologen bis hin zu Nuklearmedizinern zählt das Hôpital de La Tour derzeit 238 Fach- und Allgemeinmediziner:innen zu seinem Team. Die große stationäre Einrichtung umfasst 145 Mehrbett- und Privatzimmer mit einem engagierten Team, das rund um die Uhr für Betreuung und Pflege sorgt. Die Einrichtung beherbergt auch das größte Ausbildungskrankenhaus der Region mit 12 international anerkannten Programmen, die jährlich rund 40 Nachwuchsärzte:innen ausbilden.

Hôpital de La Tour - Schweizer Privatklinik mit breitem Fachspektrum und erstklassigem Ruf

Telefonnummer: +4122 719 78 43
Die Klinik kontaktieren
Direkte Anfrage

Lara

Ihre Medizinische Expertin

Kontaktieren Sie uns kostenfrei! Wir beraten Sie bei der Arztauswahl.

Unser Versprechen

  • Mehrsprachige Betreuung
  • Kostenlose kurze Erstprüfung Ihres Falls
  • Nur für internationale Patienten!

Zusammenfassung

Die Klinik bietet auch

Orthopädie

  • Schulter

    Schulterarthrose / Künstlicher Schultergelenksersatz / Schulterprothese

  • Knie

    Arthrose des Knies/Gonarthrose / Total Kniegelenksersatz / Knieprothesen-Operation / Kniegelenks-Endoprothese / Kreuzbandrekonstruktion / Meniskusverletzung

  • Hüfte

    Hüftarthrose / Endoprothese der Hüfte / Totaler Hüftgelenksersatz

  • Hand

    Karpaltunnelsyndrom

Weitere Ausstattung anzeigen
Lage
Bewertungen
92
Bewertet  / 5